Kittl, Johann Friedrich (Jan Bedrich), Komponist (1806-1868).

Eigenhändiges musikalisches Albumblatt mit Unterschrift "J. F. Kittl". Prag, 24. IX. 1859, Qu.-Fol. (21,5 x 32 cm). 1 Seite.

180,00 

Vorrätig

Beschreibung

4-taktiges Notenzitat für Klavier in As-Dur, überschrieben mit “Trio”. – Bekannt wurde Kittl besonders durch seine “Jagdsinfonie”, die durch Mendelssohn in Leipzig uraufgefuhrt wurde, und durch die Oper “Bianca und Giuseppe” nach einem Libretto von R. Wagner. Mit Wagner verband ihn eine Duzbrüderschaft, aber auch Liszt, Berlioz und Tomaschek zählten zu seinen Freunden.