Anton I.,, König von Sachsen (1755-1836).

220,00 

Brief mit eigenhändiger Unterschrift “obedientissimus Filius Antonius”. Dresden, 4. II. 1830, Fol. 1 Seite. Doppelblatt mit Adresse und papiergedecktem Siegel.

Vorrätig

Beschreibung

An Papst Pius VIII. in Rom, dem er die Geburt der Prinzessin Elisabeth von Sachsen (1830-1912) mitteilt, der Tochter seines Neffen Johann (1801-1873), des späteren Königs von Sachsen (ab 1854). – Sehr schönes und gut erhaltenes Dokument.