Marktschellenberg. , .

55,00 

“Eingangs-Zoll-Schein”. Gedrucktes und handschriftlich ausgefülltes Formular. Zollstation Zill, 4. IX. 1827, 4°. 1 Seite.

Vorrätig

Beschreibung

Der Zollbeamte Schwarzenberger berechnet der Marie Fremdner aus Hallein für ungebleichtes Garn aus Hanf sowie Landobst, das sie nach Schellenberg bringt, 11 Kreuzer. – Etw. fleckig; Löchlein.