Wilamowitz-Möllendorff, Hugo Theodor von, Staatsmann, Bruder des Philologen (1840-1905).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Cadow bei Lanz, Prignitz, 10. V. 1905, Gr.-4°. 4 Seiten. Doppelblatt. Gelocht.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Historiker Theodor Lindner in Halle: “[…] Es war mir eine ganz besondere Freude, daß meinen Ausführungen über die Chinesen pp. auch ein Mann der Wissenschaft und vor allem Dingen eine bekannte Autorität wie Sie beipflichtete. Ich habe viele Zustimmungsschreiben erhalten, aber von Kennern Ostasiens, Militär, Diplomaten, Politikern u.s.w., daher war mir Ihr Schreiben besonders wertvoll. Mein Buch ist im Ausland sehr schnell bekannt geworden und bereits in drei fremde Sprachen übersetzt, findet dagegen in Deutschland selbst wenig Anklang. Die Erklärung liegt auf der Hand: Die großen Parteiblätter lassen sich überhaupt auf eine Besprechung nicht ein, da meine Ausführungen von keiner politischen Partei geteilt werden. Was nun meine Anglomanie anlangt, so will ich Ihnen ehrlich sagen, daß dieselbe auf praktische Erwägungen und Gründe zurückzuführen ist. Wir werden kaum jemals – jedenfalls nicht in absehbarer Zeit – in der Lage sein, allein den Kampf gegen die englische Flotte mit einiger Aussicht auf Erfolg aufnehmen zu können, und der Schaden, den unser überseeischer Handel während eines deutsch-englischen Krieges […] erleiden würde, ist gar nicht abzusehen! Als Verbündeter wäre uns die englische Flotte bei jeder Verwicklung mit einem anderen Staate dagegen von dem allergrößten Nutzen. Solange ferner England uns mißtraut, wird es sich nur ungern in einem Kampf mit einer anderen europäischen Macht einlassen […] und gerade ein englisch-französischer oder englisch-russischer Krieg würde für uns das wünschenswerteste sein. Unter diesen Umständen halte ich gute Beziehungen zwischen Deutschland und England für erwünscht! Natürlich konnte ich das in meiner Schrift nicht sagen und wollte daher – mit Rücksicht auf englische Leser – eine Annäherung zwischen beiden Ländern mit der ‘Rassenverwandtschaft’ motivieren. Durch meine Buchhandlung habe ich mir Ihre Geschichtsphilosophie und Weltgeschichte bestellt und werde sie wohl demnächst erhalten […]