Hollenberg, Felix, Maler und Graphiker (1868-1945).

Eigenhändiger Briefkarte mit Unterschrift Ohne Ort (Gomadingen), 28. IV. 1921, Gr.-8°. 1 Seite.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Stuttgarter Galeristen Dr. Rudolf Erhard: „[…] Da ich leider wegen zu viel Arbeit nicht selbst nach Ihnen sehen kann, schicke ich Ihnen hierbei meine beiden letzten ‚Opi‘ und hoffe, daß sie Ihnen einige Freude machen […]“. – Hollenberg gehört zu den bedeutendsten Landschaftsradierern des 19./20. Jahrhunderts; er studierte seit 1888 an der Stuttgarter Kunstschule.