Schroetter (Schrötter), Richard, Maler (1893-1939).

400,00 

8 eigenh. Biefe mit Unterschrift sowie 2 eigenhändigen Postkarten mit Unterschrift Nestowitz und Prag, 13. VI. bis 22. XI. 1928, Verschied. Formate. Zus. ca. 10 Seiten.

Vorrätig

Beschreibung

Umfangreicher Briefwechsel mit einer Stuttgarter Galerie wegen einer Ausstellung von 11 Gemälden im Kuppelraum des Stuttkarter Kunstvereinsgebäudes. Die Bilder waren vorher in der Galerie Nierendorf ausgestellt: „[…] Ich bin 31 Jahre alt, stamme aus Olmüz in Mähren, studierte zuerst Architektur, machte den Krieg als österreichischer Ulanenoffizier mit; mit 24 Jahren begann ich mit dem Malen; zuerst an der Prager Akademie, dann 1 Jahr ‚Meisterklasse‘ an der Berliner Akademie, nachher Reisen in Italien und ein längerer Aufenthalt in Frankreich. Stellte aus: 1926: Internationale Dresden […] Akademie Berlin […]“ – Schroetter gehörte zu den Gründern der deutschsprachigen Künstlergruppe „Prager Secession“ (1927-1937).