Pfitzner, Hans, Komponist (1869-1949).

Handschriftenfaksimiledruck mit eigenh. Widmung und Unterschrift Ohne Ort, 29. XII. 1940, Fol. 3 Seiten. Doppelblatt.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Sehr seltenes Faksimile von Pfitzners Autograph zu seinem Lied “Gebet” (nach Fr. Hebbel), op. 26, Nr. 1, komponiert am 16. August 1916. Ein kleiner rechteckiger Stempel links oben (“M.B. an H.Pf. zum 5. Mai 1939”) weist darauf hin, daß das Faksimile ein Geschenk des Verlegers Max Brockhaus an den Komponisten zu dessen 70. Geburtstag gewesen ist. Die leere Seite 4 am Oberrand mit eigenh. Widmung und U. des Komponisten “Vielen Dank für lb. Brief und herzliche Wünsche für 1941. | Stets Ihr Hans Pfitzner. 29. Dec. 1940”. – Gut erhalten. – Autograph in der BSB, Faksimile lediglich in der BSB nachweisbar.