Rückert, Friedrich, Dichter und Orientalist (1788-1866).

Eigenhändiges Gedichtmanuskript (6 Zeilen). , Ohne Ort und Jahr, 8°. 1/3 Seite.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Gedicht aus dem Nachlaß des Dichters: “Des Abends Fried u Stille | Kam auf die Flur und mich. | Herr, es gescheh dein Wille, | Die Sonne neiget sich; | Im Grase singt die Grille | Und lobt im Himmel dich.” – Mit alter Zuschreibung. – Auf der Rückseite Eintragungen von fremder Hand, darunter ein Gedicht (“Das Sterbebett”). – Etwas braunfleckig. – Möglicherweise ungedruckt.