Süskind, Patrick, Schriftsteller (geb. 1949).

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger Unterschrift sowie eigenh. Briefkarte mit Unterschrift München, 11. X. und 19. XII. 1989, Fol. 2 Seiten und Qu.-Kl.-8°. 1 Seite. Mit Umschlag.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An das Feuilleton der “Stuttgarter Zeitung”. – Der maschinenschriftliche Brief mit einer Beschwerde über den unberechtigten Nachdruck seiner Erzählung “Der Zwang zur Tiefe” und einer Honorarforderung von 2000.- DM: “[…] Gleichwohl kann ich mich nicht enthalten, meiner Empörung darüber Ausdruck zu verleihen, daß eine angesehene deutsche Zeitung – und noch dazu die Feuilletonredaktion! – das Urheberrecht eines Autors auf eine Weise mißachtet, wie dieser es bisher nur von Kriminellen des Berliner Raubdruckermilieus oder von Zeitschriften und Verlagen der Volksrepublik China gewohnt war […]” – Die eigenhändihe Karte ist versöhnlicher: “[…] Mit Ihrem Vorschlag (DM 500.-) bin ich einverstanden. Die Kontonummer steht in meinem bösen Brief […]” – Sehr selten.