Varnhagen von Ense, Karl August, Schriftsteller und Diplomat (1785-1858).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Düsseldorf, 1.VIII.1836, Kl.-4°. 1 Seite. Gelbliches Papier.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Schriftsteller Johann Hermann Detmold (1807-1856): “Früher, als ich dachte, bin ich wieder hier, aber nicht gutverrichteter Dinge! Ich reise kränker heim, als ich ausgereist bin, habe das Baden in der See gar nicht versuchen können, und fast immer daniedergelegen! In der gestrigen Nacht warf mich das Dampfschiff hier am Ufer wieder aus, ich habe den ganzen gestrigen Tag gebraucht, mich in Ruhe und Stille zu erholen, und werde auch den heutigen nicht anders anwenden dürfen, morgen aber zu einem neuen Versuche – denn mein Brustleiden ist die Hauptsache – nun nach Ems abfahren. So ist meine Hoffnung, auf der Rückreise ein paar frische Tage mit Ihnen und Immermann zusammen zu sein, leider ganz vereitelt! […] Sagen Sie dies mein herzliches Bedauern doch auch Hrn [Karl] Immermann [1796-1840], und daß sein Buch [‘Die Epigonen’, 1836] mir die erwünschteste Geistesnahrung gewesen! Können Sie und er mir eine Viertelstunde, die Sie für sich verloren geben wollen, schenken, so erfreuen Sie mich sehr! Sonst, auf Wiedersehen in Berlin! […]” – Immermann wollte seit 1834 das Düsseldorfer Theater zu einer deutschen “Musterbühne” machen.