Humboldt, Alexander von, Naturforscher und Geograph (1769-1859).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Berlin, 1. II. 1853, Gr.-Fol. 2 Seiten.

1.200,00 

Vorrätig

Beschreibung

An den Physiker und Staatsmann Andreas von Baumgartner (1793-1865) in Wien: „Ew. Excellenz werden einem uralten Reisenden aus den Goldwüsten Sibiriens die Kühnheit verzeihen Ihrem besonderen Schutze einen auch halb sibirischen Berg und Hüttenmann, den sehr wissenschaftlich gebildeten Dr. Zerrenner gehorsamst zu empfehlen. Der Mann ist viele Jahre Bergdirector im Gouvernement Perm gewesen. Sein Werk: ‚Anleitung zu Gold-, Platin- und Diamant Waschen‘ hat sich des vortrefflichen Haidingers Lob zu erfreuen gehabt: seine geognostischen Untersuchungen schäzen Leopold von Buch und der unbequeme Schreiber dieser unleserlichen Zeilen. Seine Moralität ist erprüft. Mit inniger Verehrung Ew Excellenz ganz gehorsamster AvHumboldt.“ – Der Montanist Karl Michael Zerrenner (1818-1878) war ab 1846 Vizepräsident der fürstlichen Butewa’schen Bergwerksverwaltung zu Mulinsk bei Perm. 1852 kehrte er nach Deutschland zurück und nahm in Coburg seinen Wohnsitz, wurde aber schon 1853 vom österreichischen Finanzministerium zum Vorstand einer geognostisch-bergmännischen Commission ernannt. Nach seiner Pensionierung zog er sich nach Tutzing am Starnberger See zurück. Seine „Anleitung zum Gold-, Platin- und Diamantenwaschen“ (Leipzig 1851) fand viel Anerkennung. Erwähnt werden die Geologen Wilhelm Karl von Haidinger (1795-1871) und Leopold von Buch (1774-1853). – Der Empfänger ist auf dem beschnittenen Respektblatt eingetragen.