Radecki, Sigismund von, Schriftsteller (1891-1970).

150,00 

Eigenh. Manuskript mit Namenszug am Kopf. Schloß Mellenthin auf Usedom, ohne Jahr (ca. 1940), Fol. 3 1/2 Seiten auf 4 Blättern.

Vorrätig

Beschreibung

Vollständige Erzählung „Das Bilderbuch“: „Auf dem Nachhauseweg blieb ich jedesmal vor diesem Schaufenster stehen. Da lag ein Riesentrumm von einem Buch, mit angestecktem Zettel: ‚Andrees Handatlas, Jubiläumsausgabe 1912, RM. 8.-‚. Ich hätte ihn ganz gern gekauft […] Dann brach eines Herbsttage der Krieg aus […] Und ich ging hinein und kaufte ihn […] Als nun die Zeitungen im Verlauf der Ereignisse immer dringender vom Reisen abrieten, stieg mein Atlas immer weiter im Wert. Denn jedesmal wenn mich Wanderlust packte, packte ich nicht meinen Koffer, sondern meinen Atlas […] Allmählich merkte ich, daß mein Atlas eine Art Reisearoma war […]“ – Gedruckt in dem Prosaband „Der Runde Tag“ (Zürich 1947; Erpenbeck 258). – Papierbedingt gebräunt und mit kleinen Randschäden. Am Kopf Adressstempel „Zürich 7, Neptunstr. 74“ (Radeckis Nachkriegsadresse).