Schmitt, Carl, Staatsrechtler und Philosoph (1888-1985).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift “Carl Schmitt”. Plettenberg, 7. VII. 1972, Gr.-8°. 1 Seite.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Philosophen und Lehrer Leonhard Fischer (1930-2008) in Lübeck: “[…] Ihre Nachricht hat mich tief getroffen. Seit Jahren bin ich bereit, die Szene zu verlassen und in das große Geheimnis einzugehen, und nun ist unser Freund mir vorangegangen. Ob ich Sie – wie es meinem Wunsche entspräche – persönlich sehen und sprechen kann, weiß ich nicht. Ich mache auch keine Pläne mehr. Sollte es sich aber ergeben, dass Ihr Weg Sie zu einem Gespräch hierher führt und meine Aufnahmefähigkeit ihm noch gewachsen wäre, so würde ich das als Geschenk betrachten. In treuer Erinnerung an Gustav Hillard-Steinböhmer […]”