Scholz, Wilhelm von, Schriftsteller (1874-1969).

66,00 

Masch. Bildpostkarte mit eigenhändiger Unterschrift sowie gedrucktes Billett mit eigenh. Widmung und Unterschrift Konstanz-Seeheim, 21. VII. 1952, Kl.-8°. Zus. 2 Seiten.

Vorrätig

Beschreibung

I. An den Kritiker Heinz Grothe (1912-1983): “[…] Ich wähle das Bild einer lieben kleinen Nichte und eines lieben Hündchens, die das Straßenschild bewachen […] Es interessiert Sie gewiß, daß aus Braunschweig noch immer kein Lebenszeichen eingetroffen ist. Das Objekt ist ja gewiß nicht klein, aber ich habe doch angedeutet, daß ich nicht starr am Alten festhalte, habe insbesondere Ihren ‘zweibändigen’ Vorschlag als durchaus annehmbar erwähnt […] Noch in diesem Monat soll die neue Ausgabe des ‘Weges nach Ilok’ herauskommen, eine Auswahl meiner Gedichte soll in Bälde zum Druck […]” – II. Widmung an Hans Franck.