Smidt, Heinrich (Pseud. Smidt von Altona), Schriftsteller und Archivar (1798-1867).

165,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Berlin, 10. VI. 1830, Gr.-8°. 1 Seite. Doppelblatt.

Vorrätig

Beschreibung

An einen Freund, dem er das Erscheinen seiner neuen Zeitschrift „Berliner Tivoli Zeitung“ bei der Wagenführschen Buchhandlung ankündigt, die zu Neujahr 1831 ausgegeben werden soll. Smidt bittet um literarische Beiträge des Empfängers. – Smidt fuhr 1815-22 zur See, studierte dann Rechtswissenschaften und Literatur und war seit 1834 Redakteur der „Preußischen Staatszeitung“. Er schrieb zahlreiche Seefahrts- und Schiffsromane sowie Dramen. – Minimal gebräunt.