Stahl, Ernst Konrad, Buchhändler und Antiquar (1886-1966).

77,00 

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger Unterschrift sowie masch. Bücherliste. München, 18. X. 1956, Fol. 1 Seite.

Vorrätig

Beschreibung

An den Redakteur Friedrich Weiler in Neuötting: “[…] Nachdem sich der erste Sturm auf meinen neuen Bavarica-Katalog gelegt hat, habe ich mir die Liste durchgesehen, die jene Werke enthalten, die Sie Lust haben, abzustossen. Es ist natürlich immer eine missliche Angelegenheit für einen Antiquar, Bücher zu schätzen, die er überhaupt nicht zur Hand hat. Erhaltungszustand und Einband sind oft recht entscheidend bei der Preisgestaltung […]” – Stahl leitete die Lentner’sche Buchhandlung in München und schuf die “Bibliotheca Bavarica” (1911 ff. mit über 17000 Nummern), eine Katalogreihe, die zum Nachschlagewerk wurde.