Stendel, Hermann, Schriftsteller (Daten nicht ermittelt).

66,00 

Eigenhändiges Gedichtmanuskript (18 Zeilen) mit Unterschrift und mont Porträtdruck mit Schmuckrahmen. München, 12. XII. 1903, Qu.-4°. 1 Seite.

Vorrätig

Beschreibung

„Im Walde stand | Am Quellenrand | Ein herziges Waldröslein, | Und ungeseh’n | Blüht‘ es so schön, | Sein Duft war würzig und fein […]“. – Hermann Stendel war Verfasser des Buches „Für unsere Kleinen. Ein Buch für Mütter und Kinder“ (1888) sowie von Gedichten und Erzählungen.