Uhland, Ludwig, Schriftsteller (1787-1862).

Musikmanuskript auf den Text seines Gedichtes "Nachtreise", komponiert von "Fr. Lindner". , Ohne Ort und Jahr [ca. 1820], Qu.-4°. 1 Seite.

100,00 

Vorrätig

Beschreibung

Text: „Ich reit‘ ins finstre Land hinein, | Nicht Mond noch Sterne geben Schein, | Die kalten Winde tosen. | Oft hab‘ ich diesen Weg gemacht, | Wann goldner Sonnenschein gelacht, | Bei lauer Lüfte Kosen.“ – Geschrieben 1811, Veröffentlicht 1815, mehrfach komponiert.