Werner, Bruno Erich, Schriftsteller und Diplomat (1896-1964).

88,00 

3 eigenhändige Briefe mit Unterschrift “Bruno E.”. München, New York und Washington, 19. VII. 1950 bis 15. III. 1953, Verschied. Formate. Zus. ca 5 Seiten. Teilw. gelocht.

Vorrätig

Beschreibung

An Hermi Steckel mit sehr freundlichen, herzlichen Briefen. – Werner hatte Kunst- und Literaturgeschichte studiert. 1949-52 leitete er das Feuilleton der “Neuen Zeitung” in München, 1953-62 war er Botschaftsrat und Kulturattaché an der Deutschen Botschaft in Washington. Er war Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt und 1962 Präsident des deutschen PEN. – Knickfalten.