Banse, Ewald, Wehrwissenschaftler und Kulturgeograph (1883-1953).

66,00 

Eigenhändiges Albumblatt mit Unterschrift Braunschweig, 12. IV. 1930, 4°. 1/2 Seite.

Vorrätig

Beschreibung

“Der Araber sagt: Das höchste Glück der Erde ist auf dem Rücken der Pferde. | Andre sagen, es sei auf Papier, hervorgebracht durch das Mittel der Tinte. Diese Leute heißen Schriftsteller u. Autographensammler.” – Vor seiner Lehrtätigkeit in Hannover gab Banse die Zeitschriften “Die Erde” (1912-14) und “Die neue Geographie” (1922-26) heraus. Seine Rolle als Völkerkundler und Orientalist im Nationalsozialismus ist umstritten. – Beiliegend: Schmitthenner, Heinrich, Geograph (1887-1957). Eigenh. Brief mit U. Leipzig, o. Jahr (ca. 1934). 4°. 1/2 Seite. – An Rudolf Walther in Halle. Es sei nicht möglich, ihm eine Handschriftenprobe seines Vaters, Adolf Schmitthenner (Pfarrer und Schriftsteller; 1854-1907) zu überlassen.