Bissier, Julius Heinrich, Maler (1893-1965).

150,00 

Eigenh. Ansichtskarte mit Zeichnung und Unterschrift Hagnau/Bodensee, 19. I. 1918 (Poststempel), 2 Seiten.

Vorrätig

Beschreibung

An den Bildhauer Arnold Rickert: “[…] weiss nicht, ob wir Euch seit Arnstadt geschrieben haben. Jedenfall hoffen wir, dass Rainer und ihr anderen auf dem Damm seid […]”. Umseitig eine eigenh. Skizze Arnold Rickerts vom Rickert-Haus in Hagnau, samt Größenangaben und dem Kommentar: “So ist das Haus. Fassade 16,5 m Höhe 6 + Dach 6 Längsflügelseite 25 m […]”. – Mit eigenh. Nachschrift von Rickerts Frau Lisbeth: “Arnolds letzter Brief klang sehr nach Sorge. Hoffentlich hat sich Maria wieder ganz erholt […]”. – Elisabeth Bissier (geb. Hofschneider) war eine bekannte Weberin. – Arnold Rickert (1889 bis 1974), Bruder des Philosophen und Heidegger-Lehrers Heinrich Rickert, war von 1928-1955 Leiter der Bildhauerabteilung der Werkkunstschule Bielefeld. Seine Frau Maria war mit Heideggers befreundet.