Buber, Martin, Religionsphilosoph (1878-1965).

400,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift „Buber“. Talbiyeh, Jerusalem, 1. III. 1955, Fol. 1 Seite. Luftpost-Faltbrief (Aerogramm) mit rückseit. eigenh. Adresse.

Vorrätig

Beschreibung

An den Verlag Jakob Hegner in Köln: „[…] Auf Ihre Anfrage vom 24. 2. teile ich Ihnen mit, dass die Druckvorlage für den jetzt herzustellenden Band ohne Titelei und Inhaltsverzeichnis 733 Seiten wie die der Ihnen gesandten Teile umfasst; davon entfallen auf Jehoschua 100, Richter 110, Schmuel 257, Könige 266. Das Inhaltsverzeichnis umfasst in den 4 Bänden der alten Ausgabe zusammen etwa 6 Seiten. Korrektur erbitte ich wie das vorige Mal […]“ – Eingangsvermerk.