Gernhardt, Robert

Schriftsteller, Zeichner und Maler (1937-2006)

Gernhardt, Robert

Gernhardt studierte Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und Berlin. Von 1964 bis 1965 war er Redakteur der Satirezeitschrift „Pardon“ und einer der Mitbegründer der Nonsensbeilage „Welt im Spiegel“. Zusammen mit F. W. Be

Quelle: Wikipedia