Wigner, Eugene Paul, Physiker und Nobelpreisträger (1902-1995).

Eigenh. Postkarte mit U. Elmore VT, 1976 (Poststempel), 12,5 x 7,5 cm. 2 Seite.

150,00 

Vorrätig

Artikelnummer: 50616 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

„[…] Heute, am 20. Juni, father’s day bei uns, sende ich Ihnen meine Grüsse […]“. – !963 wurde Wigner zusammen mit J. Hans D. Jensen und Maria Goeppert-Mayer der Nobelpreis für Physik verliehen. Ausgezeichnet wurde er „für seine Beiträge zur Theorie des Atomkerns und der Elementarteilchen, besonders durch die Entdeckung und Anwendung fundamentaler Symmetrie-Prinzipien“. – Zuvor hatte Wigner gemeinsam mit Leó Szilárd die Theorie der nuklearen Kettenreaktion entwickelt. In Los Alamos plante Wigner im Rahmen des Manhattan-Projekts den Bau des ersten Industrie-Reaktors, der Plutonium als bombentaugliches Material erbrütete. Wie Edward Teller, John von Neumann und Leó Szilárd wurde Wigner von seinen Kollegen wegen ihrer „überirdischen“ Fähigkeiten als „Marsianer“ bezeichnet.