Mann, Thomas, Schriftsteller und Nobelpreisträger (1875-1955).

Eigenhändiger Briefkarte mit Unterschrift München, Konradstrasse 11, 23. V. 1904, Ca. 7,5 x 11,5 cm. Karton mit gerundeten Ecken.

Nicht vorrätig

Beschreibung

“Sehr geehrter Herr: Ich bedaure aufrichtig, Ihrer schmeichelhaften Aufforderung nicht nachkommen zu können, da ich noch auf lange Zeit hinaus [mit] einer begonnenen größeren Arbeit beschäftigt sein werde. In vorzüglicher Hochachtung Thomas Mann.” – Thomas Mann bewohnte 1902-04 eine eigene “recht hübsche kleine Wohnung”, seinen “Dachsbau”, in der Konradstrasse 11. Während dieser Zeit lernte er Katia Pringsheim kennen und umwarb sie. Das erwähnte Werk könnte die Novelle “Beim Propheten” sein. – Rechts oben kleine Eckfehlstelle. Lochung mit Verlust des Wortes “mit”. – Nicht in Reg.