Mitscherlich(-Nielsen), Margarete

Psychoanalytikerin, Ärztin und Autorin (1917-2012)

Mitscherlich(-Nielsen), Margarete

Margarete Mitscherlich-Nielsen war eine deutsche Psychoanalytikerin, Ärztin und Autorin. Mitscherlich schrieb gemeinsam mit ihrem Mann, dem Arzt und Psychoanalytiker Alexander Mitscherlich, das Buch “Die Unfähigkeit zu trauern”. Darin untersuchten sie am Beispiel der nationalsozialistischen Vergangenheit Deutschlands und der unzulänglichen Auseinandersetzung und Bewältigung in der Adenauer-Ära die Abwehrhaltung des Einzelnen und der Masse gegenüber Schuld und Mitschuld an politischen Verbrechen.

Quelle: Wikipedia