Gounod, Charles

Komponist (1818-1893)

Gounod, Charles

Charles François Gounod war ein französischer Komponist. Zu seinen bekanntesten Werken zählt die Oper “Faust”, die in Deutschland manchmal auch unter dem Titel “Margarethe” aufgeführt wird. Gounod wurde einer der angesehensten Vertreter der typisch französischen “Opéra lyrique”, obwohl die meisten seiner zwölf Opern heute nicht mehr auf dem Spielplan stehen. Sehr bekannt ist seine “Méditation sur le 1er prélude de Bach”, eine Melodie, die er 1852 auf das “Präludium C-Dur” des 1. Teils des Wohltemperierten Klaviers von Johann Sebastian Bach für Violine und Klavier schrieb und 1859 mit dem Text des “Ave Maria” unterlegte. Dieses Ave Maria von Bach/Gounod gilt weltweit als eines der populärsten Stücke der klassischen Musik überhaupt.

Quelle: Wikipedia