Key, Ellen

Reformpädagogin und Schriftstellerin (1849-1926)

Key, Ellen

Ellen Key war eine schwedische Reformpädagogin und Schriftstellerin. Keys Erfolgsschrift “Barnets århundrade” kam 1902 in deutscher Übersetzung beim S. Fischer Verlag, Berlin, unter dem Titel “Das Jahrhundert des Kindes” heraus. Insbesondere in diesem Werk kommt ihre geistige Auseinandersetzung mit dem Darwinismus und der Philosophie von Friedrich Nietzsche zum Ausdruck. Sie vertritt im ersten Kapitel über “Das Recht des Kindes, seine Eltern zu wählen” Ideen, die sie aus dem Darwinismus ableitet und auf Nietzsches “Also sprach Zarathustra” abstützt.

Quelle: Wikipedia