Hofmannsthal, Hugo von

Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist (1874-1929)

Hofmannsthal, Hugo von

Hugo von Hofmannsthal war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Er gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen “Fin de Siècle” und der Wiener Moderne. In der Frühzeit orientierte sich Hofmannsthal wie andere Dichter seiner Generation am französischen “Symbolismus”; seine frühen Arbeiten können dem literarischen “Jugendstil” oder dem literarischen “Impressionismus” zugeordnet werden. Hofmannsthals große Mysterienspiele sind der “Jedermann” (1911) und “Das Salzburger große Welttheater” (1922). Der “Jedermann” ist seit 1920 das Markenzeichen der Salzburger Festspiele.

Quelle: Wikipedia