Albert, Eugen d’

Komponist (1864-1932)

Albert, Eugen d

Eugène d’Albert war ein britisch-schweizerischer Komponist und Pianist französisch-englischer Abstammung. 1881 lernte d’Albert Franz Liszt kennen, dessen Schüler er in Weimar wurde. 1893 wandte er sich mit dem Chorwerk “Der Mensch und das Leben ” erstmals der Vokalmusik zu. Im selben Jahr wurde seine erste Oper “Der Rubin ” nach Friedrich Hebbel uraufgeführt. Der Durchbruch als Opernkomponist gelang mit “Tiefland ” (1903).

Quelle: Wikipedia