Muschg, Adolf

Dichter, Schriftsteller und Literaturwissenschaftler (geb. 1934)

Muschg, Adolf

Adolf Muschg ist ein Schweizer Dichter, Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Von 1959 bis 1962 unterrichtete er als Hauptlehrer für Deutsch an der Kantonalen Oberrealschule, dann folgten verschiedene Stellen als Hochschullehrer, unter anderem in Deutschland (Universität Göttingen), Japan und den USA. Nach einer ersten Ehe mit Charlotte Iklé heiratete er 1967 die Schriftstellerin Hanna Johansen. 1969 gehörte er mit Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt, Peter Bichsel und anderen zu den Sezessionisten, die aus dem Schweizer Schriftstellerverband austraten und die Gruppe “Olten” ins Leben riefen, die formal am 25. April 1971 in Biel gegründet wurde.

Quelle: Wikipedia