Meckel, Christoph, Schriftsteller und Graphiker (geb. 1935).

"Jemel". Zyklus von 10 (statt 11; ohne Blatt VI) Original-Radierungen mit Plattenton. Jedes Blatt in Tusche am Unterrand eigenh. signiert, datiert und bezeichnet. Ohne Ort, 1962, Blattgr.: 64,5 x 48 cm. Plattengr.: 29,5 x 24 cm.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Nr. IV von 15 Ex. der ersten Gesamtauflage, vom Künstler am Unterrand numeriert. – 1991 erschien bei Reclam, Leipzig, eine weitere Auflage mit 90 Ex. als “Grafik-Edition XXXII”. – Meckels grafisches Werk rankt sich um die “Weltkomödie”: In zwölf Zyklen, schon als junger Mann begonnen und bis 1993 fortgesetzt, führt Meckel seine Protagonisten durch Leben und Welt, Zeit und Raum. – Kleine Fälzchen . Ecken mit unbedeutenden Stauchungen.