Planck, Max, Physiker und Nobelpreisträger (1858-1947).

Eigenh. Ansichtskarte mit Unterschrift sowie eigenh. beschriftete Visitenkarte. Berlin und München, 26. IV. 1933 und 16. IX. 1921, Zus. 2 Seiten.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An Frau Charlotte (Lolo) von Lenbach (1861-1941) in München, die Witwe des Malers: “Liebe verehrte Freundin! Aus dem sonnigen Süden, der mich so oft an Lieder Ihres Herrn Vaters [des Komponisten Robert von Hornstein] erinnert, sende ich Ihnen meinen herzlichen Dank für Ihren freundlichen Glückwunsch. In stets unverrückter Treue und Dankbarkeit […]” – Ansicht von Taormina. – Visitenkartenbeschriftung in Bleistift: “Auf der Durchreise nur auf einen Tag hier anwesend muß ich leider den Versuch, Sie zu begrüßen, auf eine bessere Gelegenheit verschieben. In alter Anhänglichleit und Verehrung […]”