Reichardt, Johann Friedrich, Komponist (1752-1814).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Giebichenstein, 29. IX. 1811, 8°. 1 Seite. Doppelblatt mit Adresse.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Weimarer Verleger und Unternehmer Friedrich Justin Bertuch (1747-1822): “Lassen Sie sich, mein verehrter Freund, meinen Neffen […] einen jungen Kaufmann aus Königsberg i. Pr. zu freundlicher Aufnahme bestens empfolen seyn. Er macht eine Reise durch Frankr. und Italien, zu der Sie wohl auch manche gute Anweisung und Empfehlung geben können; thun Sie es uns zu Liebe. Er wird Ihnen gerne wieder wo er kann, auf der Reise nützlich werden: denn er ist ein eben so anstelliger und um sich sehender als bereitwilliger und dankbarer junger Mann. Ihrer lieben Frau und ganzen Familie empfele ich mich bestens zu freundlichem Andenken und verharre mit Achtung und Ergebenheit […]” – Adreßblatt mit Klebespur.