Tucholsky, Kurt, Schriftsteller (1890-1935).

Masch. Postkarte mit eigenhändiger Unterschrift "Tucholsky". O. O. (Läggesta in Schweden), 15. IX. 1929, 1 Seite. Mit Adresse.

Nicht vorrätig

Beschreibung

An den Schriftsteller Friedrich Reck-Malleczewen (1884-1945) in München-Pasing: “[…] darf ich Ihren Brief über die betreffende Firma dem Berliner Schutzverband zugänglich machen -? […]” – Die Sommerferien verbrachte Kurt Tucholsky, begleitet von der Berliner Journalistin Lisa Matthias, 1929 im schwedischen Läggesta, von wo er, auf dem gegenüberliegenden Seeufer, das Schloss Gripsholm täglich im Blick hatte. Dieses inspirierte ihn zu dem gleichnamigen Roman. – Selten.