Volta, Alessandro, Physiker (1745-1827).

Gedrucktes und handschriftlich ausgefülltes Schriftstück mit eigenhändiger Unterschrift "A. Volta Direttore". Pavia, Ende 1817, Qu.-Fol. Zus. 2 Seiten.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Schöne Unterschrift des berühmten Physikers auf einem Verzeichnid der Studentenzahlen: “Imperiale Regia Università di Pavia | Catalogo degli scolari […] Spettante alla Cattedra di Matematica applicata ed elementi d’Astronomia nel corso dell’anno II e III di Matematica p[er] gl’Ingegneri Architetti pel Semestre 1o del Professore Giovanni Gratognini.” Gratognini (1757-1836) war Mathematiker. Rückseitig ist die Anzahl der Studenten eingetragen. – Volta war 1778 auf den Lehrstuhl für Experimentalphysik nach Pavia berufen worden. Dort gelangen ihm seine bahnbrechenden Erfindungen des Kondensators und der Batterie. Er blieb bis zu seiner Emeritierung 1819. – Minimal fleckig. – Sehr selten. – Beiliegend ein lithogr. Porträt.