Zweig, Stefan, Schriftsteller (1881-1942).

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger Unterschrift Wien VIII, Kochgasse 8, 30. V. 1914, Gr.-4°. 1/2 Seite. Mit Monogramm nach E. M. Lilien. Gelocht.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Einer älteren Notiz zufolge an Richard Frankfurter in Berlin über die “Contes dramatiques”: “Sehr geehrte Herren! Ich sende Ihnen gern ein paar kurze Worte in dieser empörenden Angelegenheit und bitte Sie, Herrn Paul Wiegler von mir aufs herzlichste zu grüssen […]”