Avenarius, Ferdinand, Dichter (1865-1923).

120,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Dresden, 25. II. 1900, 8°. 2 Seiten.

Vorrätig

Beschreibung

Avenarius vermittelt in einem Streit mit Leopold Weber, von 1896 bis 1905 Mitarbeiter der Zeitschrift “Der Kunstwart”: “Weshalb wollen wir auf die Sache nicht noch einmal zurückkommen? Ich stelle Ihnen zu einer kurzen Entgegnung den Kunstwart mit Vergnügen zur Verfügung und ich gebe Ihnen die weitere Zusicherung, daß Ihre Entgegnung bei uns durchaus respektvoll behandelt werden wird. Vielleicht sprechen Sie sich auch einmal mit L. Weber persönlich aus? Sie würden in ihm einen sehr vorteilslosen, sachlich und mutig denkenden Mann begegnen, der in dieser Meinungsverschiedenheit nicht weniger als eine ‘Feindseligkeit’ sehen würde. Augenblicklich ist er allerdings, so viel ich weiß, in Partenkirchen, und so ergäbe eine vorherige Besprechung noch eine unliebsame Verzögerung. Aber nochmals: ich bringe eine kurze Darlegung Ihres Standpunktes mit Vergnügen, nur müßt ich sie schnell erhalten, damit nicht mehrere Nummern dazwischen kommen. […]” – Avenarius gründete 1887 die von ihm bis 1923 herausgegebene Zeitschrift “Der Kunstwart” und 1903 den “Dürerbund”. Er gab verbreitete Anthologien heraus. – Kleinere Einrisse.