Blüthgen, Viktor, Schriftsteller (1844-1920).

110,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Leipzig, 27. VIII. 1878, 8°. 2 Seiten. Doppelblatt.

Vorrätig

Beschreibung

Als Redakteur der “Gartenlaube” an den Maler Richard Püttner (1842-1912) in München: “[…] Wir freuen uns aufrichtig, wenn es uns gelungen ist, den kleinen Mißton der Millstadt-Angelegenheit zu verwischen oder vielmehr in höhere Harmonie aufzulösen, insofern wir schließlich doch noch ein paar hübsche Bildchen nach Millstadter Motiven für uns daraus gewinnen werden. Halten Sie das Versprechen ja im Auge – und denken Sie auch sonst freundlich und werkthätig an uns, soweit Ihre Verbindlichkeiten Kröner gegenüber es erlauben. Schreiber dieses wird die 2. Hälfte des Septbr. gleichfalls zu einem Fluge in das Salzkammergut benutzen, viellleicht daß ihm das Vergnügen einer persönlichen Begegnung mit Ihnen würde […]” Püttner schuf zahreiche Ansichten vom Millstätter See in Kärnten. – Blüthgen war 1878/79 Redakteur der “Gartenlaube” in Leipzig. – Etw. gebräunt und mit kleinen Randeinrissen.