Bulcke, Carl, Schriftsteller (1875-1936).

88,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Berlin, 10. XII. 1916, 8°. 1/2 Seite. Doppelblatt mir Prägung “R.A.d.Innern”.

Vorrätig

Beschreibung

An Carl Mönckeberg (1873-1939), dem er mitteilt, daß das Schiff “Deutschland” von Helgoland aus gut in der Wesermündung eingetroffen sei. – Bulcke war der erste Filmzensor des Kaiserreichs und ab 1920 Vorsitzender der Filmoberprüfstelle. – Mit eigenh. Vermerk und U. von Mönckeberg in Rot.