Berg, Alban, Komponist (1885-1935).

1.400,00 

Eigenh. Postkarte mit Unterschrift „Berg“. Wien, „XIII/1 Trautmannsdorffg. 27“, 12. I. 1923, „Freitag“, 9 x 14 cm. 1 Seite. Mit Adresse und Absender (mit Namenszug „Berg“. Schwarze Tinte.

Vorrätig

Beschreibung

An den Pianisten Bruno Seidlhofer (1905-1982) in Wien: „[…] ich muß Samstag leider wegfahren. Bitte kommen Sie statt Samstag erst am Sonntrag früh, entweder 1/2 11 Uhr oder 1/2 9 Uhr. (Um 1/2 10 Uhr kommt Strutz) Eventuell vereinbaren Sie mit ihm, wann Ihr beide vormittag kommt […]“ – Seidlhofer war ebenso wie Herbert Strutz (1902-1973) Schüler von Berg. Seidlhofer wurde später Klavierlehrer an der Wiener Musikhochschule. Im Frühjahr 1923 kamen der Klavierauszug und das Textbuch zu „Wozzeck“ heraus.