Weber, Carl Maria von – Eugen Friedrich Heinrich, Herzog von Württemberg (1758-1822).

200,00 

Eigenhändiger Briefschluß (Ausschnitt) mit Unterschrift Carlsruhe in Oberschlesien, 19. VIII. 1795, 5,5 x 17 cm. Auf ein Albumblatt in 4° montiert.

Vorrätig

Beschreibung

Eugen war Bruder des ersten württembergischen Königs, Friedrichs I. Durch ihn wurde Carlsruhe ständige Residenz, welche er mit Theater und Hofkapelle ausstattete. Der Herzog war ein großer Förderer des Komponisten Carl Maria von Weber, den er im September 1806 als Kapellmeister nach Carlsruhe holte. 1820 ließ Eugen die Kavaliershäuser am Schlossplatz in Carlsruhe errichten. Der Freimaurer soll das historische Vorbild für die literarische Figur des “Schwärmers” in Schillers Romanfragment “Der Geisterseher” sein. – Sehr selten. – Aus dem Album Daniel Schütte.