Duve, Christian de, Mediziner, Biochemiker und Nobelpreisträger (geb. 1917).

80,00 

Grußkarte mit eigenh. Beschriftung und Unterschrift Bruxelles, 17. XII. 1975, 10 x 10 cm. 1 Seite. Gedruckter Briefkopf “ICP International Institut of Cellular and Molecular Pathology. With the compliments of Prof. Christian de Duve”.

Vorrätig

Beschreibung

1974 erhielt Duve, zusammen mit Claude und Palade, den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für seine Untersuchungen zur Struktur und Funktion der Organisation der Zelle. Im gleichen Jahr gründete er das Internationale Institut für Zell- und Molekularpathologie (ICP) in Brüssel, in dessen Leitung er bis zu seinem Tode involviert war.