Wien – Volkstheater -, .

100,00 

“Mitglieder des deutschen Volkstheaters”. 32 Eigenhändige Unterschrift von Schauspielern auf einem Bogen. Wien, ca. 1890, Fol. 1 1/2 Seiten. Mit Umschlag.

Vorrätig

Beschreibung

“Die P. T. Mitglieder werden herzlichst ersucht, sich auf diesem Bogen zu unterschreiben. Es gilt nur einer Autographensammlung”. Anschließend 32 Unterschriften von Schauspielern und Theatermitarbeitern, darunter: Anton Amon (1862-1931), Franz Brunner, Christine von Bukovocs, Marie Ernst, Ernst Greisnegger, Richard Heiter, Sofie Hell, Mizzi Hellmesberger, Rosa Keller, Viktor Kutschera (1863-1933), Louise Martinelli geb. Seeberger (1850-1913), Julius Meixner, Max Pollandt, Mitzi Rainer, Gustav Romani, Adele (“Dilly”) Sandrock (1863-1937), Jenny Turnay, Anton Weidinger und Adolf Weisse (Direktor ab 1905; 1857-1933). – Adele Sandrock spielte von 1889 bis 1895 “Deutschen Volkstheater” in Wien und ging dann ans Burgtheater. Das heutige “Volkstheater” im 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau wurde wurde 1889 vom Dichter Ludwig Anzengruber und dem Industriellen Felix Fischer gegründet und ist nach wie vor neben dem Burgtheater die bedeutendste Wiener Bühne. – Kleine Randeinrisse.