Brentano, Lujo, Nationalökonom (1844-1931).

150,00 

Eigenh. Postkarte mit Unterschrift München, 24. VII. 1906, 1 Seite. Mit Adresse.

Vorrätig

Beschreibung

An Wilhelm Langewiesche: “Sie finden über Peter Anton Brentano einiges in den Biographien von Clemens Brentano und Bettina von Arnim, in des ersteren Roman Godwi und in der ‘Günderode’. Franz Brentano, der Besitzer von Winkel am Rhein (wo Goethe ihn des öfteren besuchte) […] war ein Sohn erster Ehe […]”