Bern, Maximilian, Schriftsteller (1849-1923).

75,00 

2 eigenhändige Briefe mit Unterschrift sowie eigenh. Postkarte mit Unterschrift Berlin, 23. IX. 1895 bis 16. II. 1909, Verschied. Formate. Zus. 5 Seiten.

Vorrätig

Beschreibung

An den Schriftsteller Wilhelm Langewiesche (1866-1934) über dessen dichterischen Erstling “Im Morgenlicht” (Leipzig 1894); rät zur Lektüre von “Auf schwankem Grunde”. Dankt für den Gedichtband “Planegg”, erwähnt “Aus meinem Leben” und die Vereinigung “Concordia”. Über seine Anthologie “Deutsche Lyrik seit Goethes Tode” und das Lyrik-Kartell.