Blumenthal, Oskar, Schriftsteller (1852-1917).

66,00 

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger Unterschrift Berlin, 20. IX. 1910, Gr.-4°. 1/2 Seite. Gedruckter Briefkopf.

Vorrätig

Beschreibung

An einen Sanitätsrat: “[…] Wir sind nun wieder in Berlin eingerückt und bitten gelegentlich, nach telephonischer Ankündigung, um Ihren freundlichen Besuch. Irgend etwas Dringliches liegt nach keiner Richtung hin vor, so dass Sie also ganz nach Ihrer Bequemlichkeit den Tag auswählen können […]” – Blumenthal war seit 1875 Chefredakteur beim Feuilleton des “Berliner Tageblatts” und schrieb vor allem Theaterkritiken. 1887 gab er seine journalistische Tätigkeit auf, gründete das Lessing-Theater in Berlin und leitete es bis 1897.Er schrieb zahlreiche Lustspiele, meist zusammen mit Gustav Kadelburg (z. B. “Im weißen Rößl”, 1898).