Wohlbrück, Olga, Schriftstellerin und Schauspielerin (1867-1933).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Leipzig, 14. XI. 1912, Gr.-8°. 2 1/2 Seiten. Doppelblatt. Hotelbriefpapier "Kaiserhof".

88,00 

Vorrätig

Beschreibung

An eine Dame, wohl die Frau von Max Brockhaus, mit einer Verabredung nach der Premiere im Hotel. – Die Schauspielerin und Rezitatorin trat in den Berliner Kleinkunstbühnen „Überbrettl“ und „Figaro“ auf. In den späteren Lebensjahren konzentrierte sie sich auf die schriftstellerische Tätigkeit und verfaßte zahlreiche Romane. Ihr Nachlaß liegt im DLA Marbach.