Sonnenthal, Adolf von, Schauspieler (1834-1909).

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift sowie eigenh. Postkarte mit Unterschrift Wien, 1. XII. 1879 und 27. IX. 1882, Zus. 3 Seiten.

120,00 

Vorrätig

Beschreibung

An die Schauspielerin Bara von Bocklet-Freiheim.- I. „[…] Abgesehen davon, daß ich Ihnen persönlich so gern einen Freundschaftsdienst erwiesen hätte, wissen Sie ja, da ich gerne Jedermann, soweit es in meinen Kräften steht, förderlich sein möchte und in diesem Sinne habe ich mich auch für Frl. v. Bocklet verwandt, für diesmal leider ohne Erfolg. Es ist momentan für das Fach keine Vacanz […]“ – II. „Ich bedaure sehr […] nicht in der Lage zu sein Ihrem Wunsche nachkommen zu können. Wollen Sie sich direct an die Direction wenden, die allein das Verfügungsrecht über Sitze hat […]“ – Unter der Leitung und Förderung von Heinrich Laube stieg Sonnenthal zu einem der bedeutendsten deutschsprachigen Schauspieler seiner Zeit auf.