Exner, Franz Serafin, Philosoph (1802-1853).

250,00 

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Venedig, 17. IV. 1852, Gr.-4°. 2 Seiten. Doppelblatt mit Adresse und Siegel.

Vorrätig

Beschreibung

An den Verlag Brockhaus in Leipzig mit ausführlichen autobiographischen Mitteilungen zur Verwendung in der 10. Auflage des Konversationslexikons: “[…] Meine frühere Stellung als Prof. d. Philosophie gestattete eine auf weitere Kreise sich erstreckende Thätigkeit nur in geringem Maße; was ich seitdem in meiner neuen Stellung geleistet, gehört zu sehr der Gegenwart an […]” – Exner war Professor in Prag und Ministerialrat im Unterrichtsministerium. Er organisierte die österreichische Universitätsreform, die sich vornehmlich mit der Lehr- und Lernfreiheit und der Verbindung von Forschung und Lehre befasste. Schon schwer erkrankt ging er 1852 als Ministerialkommissär für das lombardisch-venezianische Schulwesen nach Oberitalien.